Hervorgehobener Artikel

Willkommen zur Website der Weltfrauen-Konferenz der Basisfrauen

wwclogo_amended

Zur nächsten Weltfrauenkonferenz in 2016 in Kathmandu findet ihr hier wichtige Infos:

Anmelde-Formular für die Konferenz

Infos zur Reise-Vorbereitung

Wichtige Dokumente:
20152014 / 2013 / 2012
Berichte aus den Kontinenten/Regionen
News aus Nepal
Brigaden
Lieder Wettbewerb
Konferenz Programm
Finanzen / Spenden
ÜbersetzerInnen für Nepal
Werbung zum Download

 

Neues von der Spendenkoordinatorin

Neues von der Spendenkoordinatorin
IMG_7432                                                                     9.02.2016

Mit Schirm, Charme, Hut und Spendendose

In vielen Städten läuft zur Zeit der Film „Suffragette“ über die Bewegung der Suffragetten zu Beginn des 20. Jahrhunderts in England. Diese kämpften unter anderem für das Wahlrecht für Frauen.

Dies ist jetzt aber keine Filmkritik, sondern nur der Tipp, überall diese hervorragende Gelegenheit zu nutzen, für die Weltfrauenkonferenz zu werben und Spenden zu sammeln. So haben die Saarbrücker Frauen, „bewaffnet“ mit passendem Hut und Spendendose, im Kino Flyer für die Weltfrauenkonferenz verteilt und 19 € Spenden gesammelt. Angesichts von nur ca. 30 Kinobesuchern am Rosenmontag ein gutes Ergebnis.

Weiterlesen

Protesterklärung zu dem Massaker der Erdogan-Regierung in Cizre

Monika Gärtner-Engel
Europakoordinatorin der 2. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen
im März 2016 in Nepal

Protesterklärung

An die Regierung der Türkei gegen den barbarischen Angriff auf Zivilisten und Cizrerevolutionäre Kräfte in der Stadt Cizre:

In der Nacht auf Montag, wurden in der türkischen Stadt Cizre bis zu 60 Zivilisten, darunter ein Kind und Kämpfer der kurdischen Arbeiterpartei PKK durch türkische Sicherheitskräfte getötet. Abgeordnete der Partei HDP, die sich in Cizre aufhalten berichten von barbarischen Zuständen. Ein Junge sei von Sicherheitskräften im Hauseingang erschossen worden. Die Nachrichtenagentur Firat (ANF) berichtet, in einem Keller seien bis zu 30 völlig verbrannte Leichen entdeckt worden.

Dieses Massaker ist ein Höhepunkt, des seit Monaten stattfindenden Terrors durch die Erdogan-Regierung zur brutalen Unterdrückung des kurdischen Freiheitskampfs in den türkischen Kurdengebieten.

Seit Monaten werden zahlreiche Städte wie Cizre, Nusaybin, Sur, Mardin, Sirnak mit schweren militärischen Kriegswaffen belagert. Die Menschen leben seit Wochen und Monaten in Ausgangssperren.

Weiterlesen

Bericht vom Brigadistinnen-Treffen in Berlin

Am 7.2.2016 trafen sich die Berliner Brigadistinnen, zur Vorbereitung  auf ihren Einsatz für die
Brigadistinnen
2. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen in Kathmandu. Zur Begrüßung wurde ” Cambia todo cambia” gesungen und es gab eine kleine Einstimmung mit dem Videosequenzen von der 1. WFK in Caracas, insbesondere vom krönenden Abschluss, der großen Kundgebung zum 100. Jubiläum des Intern. Frauentags , mit den Teilnehmerinnen der Konferenz. Die Brigadistinnen erhielten eine gestaltete Mappe, mit allen wichtigen Dokumenten und Informationen und Grüßen vom kämpferischen Frauenrat .

Die Berliner Brigadistinnen sind Frauen, einige, die bereits in Venezuela dabei waren, aber auch neue Frauen, die von der Idee der Weltfrauenkonferenz begeistert sind und nicht nur teilnehmen , sondern sich auch konkret vor Ort  einbringen wollen. Auch ein nepalesischer Dolmetscher gehört zur Brigade, der mit seinen Orts-, Spach- und Mentalitätskenntnissen eine große Hilfe sein wird.

Weiterlesen

“Letzter Aufruf” zur Weltfrauenkonferenz 2016!

European Coordinators of the World Women’s Conference
Europakoordinatorinnen der Weltfrauenkonferenz
Coordinatrices de l’Europe pour la Conférence mondiale des femmes

Halinka Augustin, Monika Gaertner-EngelWeltfrauen in Europa!

Kommt zur 2. Weltfrauenkonferenz nach Kathmandu! Logo Weltfrauenkonferenz 2016

Heute erhaltet ihr den Aufruf der Europakoordinatorinnen zum Internationalen Frauentag am 8. März der gemeinsamer Kampf- und Aktionstag der Weltfrauen ist. (in drei Sprachen und zwei verschiedenen Druckversionen)

Wie ihr wisst, findet die 2. Weltfrauenkonferenz vom 13. bis 18.3. in Kathmandu/Nepal statt – trotz aller Probleme.

Heute noch einmal unser Aufruf („last call“) an euch:

Kommt aus möglichst vielen Ländern!

Wenn ihr finanzielle Probleme habt: entwickelt Aktivitäten und unterstützt euch gegenseitig, dass wenigstens eine Frau aus einem Land fahren kann!

Meldet euch an mit dem Formular auf der Startseite dieser Homepage über “Anmeldeformular für die Konferenz” an und entnehmt hier alle wichtigen Informationen.

Schreibt bitte einen Länderbericht (maximal 5 Seiten), auch wenn ihr nicht teilnehmen könnt und schickt ihn bitte an gaertner.engel@t-online.de  und menu_cma@yahoo.com
Die Länderberichte werden auf einer CD publiziert – das gibt eine Reise zu den Basisfrauen der Welt!
Schreibt uns bei allen Problemen!

Wir freuen uns auf euch in Nepal!

Herzliche Grüße,
Halinka Augustin
Monika Gaertner-Engel

Weiterlesen

Aufruf der Europakoordinatorinnen zum 8. März 2016

 

 

Europakoordinatorinnen der 2. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen
Halinka Augustin (Niederlande), Monika Gärtner-Engel (Deutschland)
Maria Hagberg (Schweden), Angélica Urrutia (Deutschland) – Stellvertreterinnen

An die Frauen Europas

Aufruf zum Internationalen Frauentag, 8. März 2016 World Coordinators Meeting

Liebe Frauen,

am 8. März gehen wir gemeinsam mit Millionen Frauen auf der ganzen Welt auf die Straße, demonstrieren oder führen andere Aktivitäten durch. Der Internationale Frauentag ist einer der drei gemeinsamen Aktions- und Kampftage der Weltfrauen – der Frauen, die gerade die 2. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen vorbereiten und vom 13.-18. März 2016 in Kathmandu/ Nepal durchführen werden.

Das Frauenbewusstsein und die internationale Zusammenarbeit wachsen, weltweit und auch in Europa. In der europaweiten aktuellen Flüchtlingskatastrophe sind die flüchtenden Frauen und Kinder oft die am meisten Leid tragenden – Frauen stehen aber auch an der Spitze, wenn es um die Organisierung von internationaler Solidarität und praktischer Hilfe an der Basis geht.

Frauen stehen auf gegen Sexismus und Rassismus! Nach den vermutlich organisierten sexuellen und kriminellen Angriffen auf Frauen in der Silvesternacht in Köln und anderen deutschen Städten, organisierte die Frauenbewegung Protestaktionen gegen sexuelle Belästigung und gegen die Versuche reaktionärer Kräfte, dies für eine rassistische Diskriminierung aller männlichen Flüchtlinge zu nutzen. Frauenorganisationen außerhalb Deutschlands, wie beispielsweise in Paris/Frankreich positionierten sich ebenfalls in dieser Weise.

Arbeiterfrauen stehen auf für die Verteidigung ihrer Arbeitsplätze, gegen niedrige Löhne und gesellschaftliche Geringschätzung sogenannter Frauenberufe. Die Reinigungs- und Pflegekräfte in den Niederlanden führen einen harten Kampf um ihre Arbeitsplätze und einen menschenwürdigen Standard in der Pflege ihrer Patienten. Sie haben sich organisiert und neue Verbindungen geknüpft wie zum Beispiel die Zusammenarbeit zur gegenseitigen Unterstützung mit den Hafenarbeitern. Die hauptsächlich weiblichen Beschäftigten in deutschen Kindertagesstätten führten einen entschlossenen Streik für höhere Löhne, bessere Arbeitsbedingungen und mehr gesellschaftliche Anerkennung für ihre für die Zukunft so bedeutende Arbeit. Trotz der oftmals schwierigen Auswirkungen für die Eltern der Kinder, wurden sie von einer großen Mehrheit von ihnen unterstützt. Frauenbewegung und Arbeiterbewegung wachsen zusammen.

Frauen stehen auf für den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen der Menschheit! Weltweit stehen sie oft in der ersten Reihe im Kampf gegen zerstörerische Abbaumethoden und Ausplünderung der Rohstoffe in ihren Ländern, gegen die Vergiftung der Menschen, Deformierung der Lebensmittel und der Gesundheit durch umweltschädliche Produktionsmethoden und für ein Leben im Einklang mit der Natur.

„Frauen erklimmen die höchsten Berge“ ist das Motto des Aufrufs zur 2. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen. Für die Befreiung der Frau müssen viele Berge und Hindernisse überwunden werden. Entwickelt ein starkes Selbstbewusstsein gegen die weitverbreitete sexistische Beurteilung von Mädchen und Frauen, die oft auf ihr Äußeres und ihre Figur reduziert werden und sexuelle Belästigung und Gewalt erfahren. Steigt über den Berg von Hausarbeit und Verantwortung für die Familie und Kinder und entscheidet euch, Verantwortung für einen organisierten Einsatz für die Befreiung der Frau zu übernehmen. Erarbeitet Schlussfolgerungen aus Niederlagen und Enttäuschungen und findet neue Wege, euch zu organisieren und den Kampf weiterzuführen. So wie derzeit die Frauen in Griechenland das machen müssen, nachdem Syriza-Regierung von Tsipras sich dem EU-Troika-Diktat gebeugt hat.

Frauen stehen auf im Kampf für die Befreiung der Frau, Freiheit und Demokratie! Die Frauen in Kobanê und Rojava und die Frauen in Nepal trotzen mutig faschistischen Angriffen und imperialistische Blockaden – im Vertrauen auf die internationale Solidarität der Frauen weltweit. Wir werden uns in Kathmandu treffen, voneinander lernen, neue Verbindungen knüpfen und uns gegenseitig helfen uns immer besser in unseren Ländern zu organisieren. Lasst uns all diese Berge erklimmen – gemeinsam schaffen wir das!

Also: Frauen der Welt, lasst uns mobilisieren, damit all dies auf der Weltfrauenkonferenz in Katmandu zusammen kommt! Lasst uns weltumspannend enge Verbindungen knüpfen und unsere Kämpfe zusammen führen. Lasst und gemeinsame und von einander lernen, um uns für das Meistern all der zukünftigen Aufgaben zu qualifizieren und eine strahlende Zukunft für die Frauen und die Menschheit zu erobern. Die Weltfrauenkonferenz wird sehr wichtig sein, um einen weltumspannenden Blick zu bekommen und für das ermutigende Gefühl, nie allein zu sein, sondern starke Freundinnen und Verbündete in den Frauen der ganzen Welt zu haben.

Zeigt Courage, sammelt Geld, entscheidet euch teilzunehmen und werdet in der einen oder anderen Art organisierter Teil dieses zukunftsorientierten Weltfrauenprozesses!

Alle Informationen zur Weltfrauenkonferenz auf dieser Homepage.

Download Version für Eigendruck:
160211 Aufruf 8 Maerz Layout – DE – Version fuer Heimdrucker

Download Version für Druckereien:
160211 Aufruf 8 Maerz Layout – DE – Version fuer Druckrei

Free Women’s Congress reports on the current war in Kurdistan

Re: Free Women’s Congress’ KJA reports on the current war in the Kurdistan Region in Turkey

Date: Friday, 29 Jan 2016 logo kja

Dear friend,

We are writing to you as the Free Women’s Congress (KJA), the largest umbrella organization for the women in Kurdistan Region in Turkey. KJA brings together the women from political parties, local governments, civil society organisations, unions, media, academy, and local people’s assemblies and communes. Consisting of 501 women delegates, KJA represents women from diverse identity groups, ethnic, faith and cultural backgrounds.

We would like to inform you about the ferocious war launched by the Turkish State on the peoples of Kurdistan Region since the June 7 general elections in Turkey.

Please find attached the reports prepared by KJA about the assaults particularly on the women and children, the cemeteries and the historical sites, and the overall impact of the curfews and ‘special security zones’ on the peoples of the region:

Weiterlesen

Travelling information on Nepal

updated on 07.0.2016

Travelling Information on Nepal     Nepal               

Size: 147.181 q km

Neighbor countries: India (East, South, West), China in the North
Social Situation

Population:   26,5 – 31 million
Live expectancy: 67,3 years

Birthrate: 2,7 per woman

Liberacy rate: 75,1% men, 57,4% women
Per capita income 2012 : 645 Dollar
Unemployment:40%; 80% work in the informal sector. Almost 40% of the Nepali live below the poverty line. Because of the missing workspace more than 6 million of male Nepali but also more and more women work in abroad. They work in countries like for example India, Saudi-Arabia or the United Arab Emirates. Also more and more women become labor migrants. In January 2014 it has been reported about daily 1600 people leave Nepal as labor migrants.

 

Situation of the women / trafficking in women: About 10,000 girls of 6 to 16 years of age have been abducted to India or Gulf States. The religion (Hinduism) still plays a major role in oppressing women. Violence against women is very common.

Weiterlesen

Englisch-Vokabular zur Vorbereitung der Weltfrauenkonferenz

Englisch-Vokabular zur Vorbereitung der Weltfrauenkonferenz in Nepal!Vokabeln lernen

Die GSA (GSA e.V., Gesellschaft zur Förderung wissenschaftlicher Studien zur Arbeiterbewegung) hat uns freundlicherweise eine Vokabelliste Deutsch-Englisch zur Verfügung gestellt zur Vorbereitung auf die Weltfrauenkonferenz 2016 in Nepal. Englisch wird dort Hauptkonferenzsprache sein und das ausgewählte Vokabular wurde 2011 speziell zusammengestellt für die Weltfrauenkonferenz 2011). Wir bedanken uns für diese Unterstützung und wünschen allen Frauen viel Spaß beim Vokabellernen!

Achtung: Am 04.02.2016 wurde eine leicht aktualisierte Version eingestellt, bitte diese benutzen.

Download:
Vocabulary_German-English_Women_forWWC_revised2015

Song Contest: For an Anthem of the Women and Girls of the World

Youth League REBELL

2 February 2016

Dear girls and women of the world, preparing the 2nd World Women’s Conference,

We are young women and girls of the youth league REBELL in Germany who prepare an international song contest at the World Women’s Conference in joint responsibility with women from Africa.

The slogan is „Women of the world are climbing the highest mountains – for an anthem of the women and girls of the world“. Such an anthem should be found in this international song contest. We need participants from all over the world, who express in their song courage, fighting spirit and confidence.

Weiterlesen

Vorbereitungstreffen in Stuttgart für Brigadisten

Liebe Freundinnen und Freunde,
der Kämpferische Frauenrat lädt alle, die sich als Brigadistinnen und Brigadisten für die 2. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen in Nepal gemeldet haben, recht herzlich zu einem Vorbereitungstreffen für Stuttgart ein. Anbei liegt ein Vorschlag für eine Tagesordnung. Wir freuen uns euch kennenzulernen und auf eine gute Zusammenarbeit mit den Frauen in Nepal!
Anne Wilhelm und Angelica Urrutia

160201 Tagesordnung Brigaden Süden Treffen Februar 2016

Download (PDF, Unknown)

Dolmetscherinnen und Sprachhelferinnen für Weltfrauenkonferenz gesucht!

Solidarität International (SI) e.V.

– Bundesvertretung-                                                                                                                  1.2.2016

Liebe Freundinnen und Freunde,

wie geplant wird die 2. Weltfrauenkonferenz
der Basisfrauen vom 13.-18. März 2016 in gesuchtKathmandu/Nepal stattfinden. Trotz der Erdbebenfolgen und der Blockadepolitik Indiens gegenüber Nepal und der damit sehr schwierigen äußeren Bedingungen sind die Frauen entschlossen, diese Konferenz zu einem Erfolg zu machen. Das ist Ausdruck einer überlegenen Moral und des international gewachsenen Frauenbewusstseins.

SI wird bei der WFK für die Sprachenarbeit verantwortlich sein. Das ist eine sehr verantwortungsvolle und schöne Aufgabe, wofür noch zahlreiche DolmetscherInnen vor allem mit Simultanerfahrung und HelferInnen gebraucht werden. Sprachen, die benötigt werden sind: Englisch, Arabisch, Französisch, Nepali, Russisch, Spanisch und Deutsch. Die Konferenzsprache ist Englisch. Die Generalversammlung wird simultan gedolmetscht. Aber auch für die Workshops, Veranstaltungen und für Gespräche werden Leute gesucht, die bei der Verständigung helfen. Zudem jemand, der bezogen auf die Sprachenarbeit Dateien verwalten kann und jemand, der allgemein die Sprachenarbeit unterstützt bei Kopierarbeiten, Versorgung der Sprachler, einfach “Mädchen (oder Junge) für alles”.

Weiterlesen

Gesucht: Gitarristin oder Gitarrist für den Massenchor bei der Weltfrauenkonferenz

Sicher freuen sich viele von Euch auch auf den Massenchor bei der Weltfrauenkonferenz. Dafür suchen wir noch ganz dringend eine Gitarristin oder einen Gitarristen, die/der den Massenchor mit der Gitarre begleiten kann. Sie oder er braucht keine Notenkenntnisse, sollte aber

  • möglichst Erfahrung mit Liedbegleitung haben
  • gängige Akkorde sowie Barree-Griffe und/oder den Capo beherrschen
  • eine rhythmus-betonte Begleitung entwickeln können
  • auch ein vorher unbekanntes Lied rasch begleiten können
  • sich auf die Chorleitung einstellen können

Die Gitarristin / der Gitarrist erhält die Lieder zum Üben vorab. Ggf. kann noch vor der Reise ein Treffen mit der Chorleiterin erfolgen. – Bitte beachten: Die Gitarre muss beim Visums-Antrag angemeldet werden!

Bitte meldet Euch schnellstmöglich bei: Suse Vöhringer (Duisburg)

email: SuseV@ksvoehringer.de , 02065-31209 (ggf. auf AB sprechen!) / (0170- 5884539)

Vorbereitungstreffen in NRW für Brigadisten

Liebe Freundinnen und Freunde,
der Kämpferische Frauenrat lädt alle, die sich als Brigadistinnen und Brigadisten für die 2. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen in Nepal gemeldet haben, recht herzlich zu einem Vorbereitungstreffen für NRW ein. Anbei liegt ein Vorschlag für eine Tagesordnung. Wir freuen uns euch kennenzulernen und auf eine gute Zusammenarbeit mit den Frauen in Nepal!
Anne Wilhelm und Angelica Urrutia

Neues von der Spendenkoordinatorin: Kleinvieh macht auch Mist

26.01.2016

Von Halle über Hannover bis Heilbronn und Saarbrücken ist vieles in Bewegung.

Monika aus Halle berichtet, dass sie das Geld für ihre Brigadistin schon fast zusammen haben und diese Woche am Runden Tisch des Hallenseschen Frauenrats weitere Spenden erwarten. Außerdem haben sie eine einstündige Werbesendung für die Weltfrauenkonferenz im Freien Radio Halle gemacht.

Ilse aus Hannover berichtete u.a. über ein erfolgreiches Sponsorenessen mit leckeren nepalesischen Gerichten, von einem geplanten Besuch bei der ver.di Frauensekretärin, und dass bisher schon 5 Frauen mit nach Nepal fliegen – toll!

Weiterlesen

YPJ send delegate to II. World Women’s Conference

The Women Protection Units (YPJ) 160127 YPJ Bild der Frau die zur WFK kommt

To the II. World Women Conference,

Dear friends,

Participating to this conference, in the name of all women fighters who are fighting ISIS terrorists under the banner of Women Protection Units (YPJ), we thank everyone who contributed to hold this conference and participated in the success of the conference, and we are confident that women’s voices will grow strongly in this place to eradicate the roots of terrorism. It really concerns us to attend the World Conference on Women which cares about women in general and, the militant women in particular, as it has a major role in raising the awareness and draw the attention of not only the women but also the whole world to the situations and the struggle of women, their influencing role in decision-making and policies around the world. This is what we are trying to be proved to the world as Women protection units where the woman is the source of renewable and potential energy so this energy must be enabled and activated to the whole world.

Weiterlesen

Accommodation/Hotel List: 3rd Update

Please check the previous hotel lists/articles, they contain more hotels.
Bitte die vorherigen Hotel/Unterkunftslisten prüfen, diese enthalten weitere Unterkünfte.
***
Dear All World Coordinators and sisters, 
 
Namaste !
 
Please find below some more Hotel lists with its special net rate along with their contact details  for the World Women’s Conference 2016 and kindly do not forget to mention “wwc 2016” to get this special price when you book the room at hotel at your choice. Also, please do not forget to send us a cc copy of hotel name that each of the participants booked to stay in hotel so that we can track our participants when needed.
 
Herritage Category
Hotel Vajra : (1) Deluxe room
         (2) Standard room big
         (3) Standard room small
51
47
35
26
54
40
30
net on BB
Bijyeswori, Kathmandu, Nepal. Tel. No. ++977-1- 4272719, 4271819, 4283386, 4284120; Email :info@hotelvajra.com; vajra@mos.com.npwww.hotelvajra.com
Tourist  Category
Nirvana Garden Hotel
42
48
net on BB
Thamel, Kathmandu; Tel +977-1-4256200, 4256300, 4256333, 4256444 Fax: 00 977 1 4260668
Website: www.nirvanagarden.com     
Tourist  Category
Hotel Harati
60
42
50
net on BB
Ikhapokhari, Chhetrapati,Kathmandu, Nepal
Tel : 977-1-4257907, 4257758
Fax : 977-1-4263469, 426342
       harati@wlink.com.np
 
Tourist Category
Hotel Impala Garden : (1)Economy
                   (2) Standard room
                   (3) Deluxe room
24
24
31
34
31
38
41
net on BB
Chaksibari Marga, Thamel, Paknajole, Kathmandu, Nepal;
+977-1- 470 1695 / 470 1549 :Fax: +977-1- 4700338;
Email :hello@hotelimpala.com.np; http://hotelimpala.com.np
Tourist Category
Hotel Thamel : (1) Standard room
                       (2) Deluxe room
55
70
65
80
net on BB
Thamel Marga, Kathmandu, Nepal; Tel : 977-1-4414693, 4423968; Fax : 977-1-4418547
E- mail: hotelthamel@wlink.com.np www. hotelthamel.com
 
Tourist Category
Hotel Thamel : (1) Deluxe room
45
54
net on BB
Bramhakumari Marga, Kathmandu, Nepal; Tel : 977-1-4250793, 4258648;4258546 
E- mail: infol@holyhimalaya.com www. holyhimalaya.com
 
Hope that every thing clear and in order. However, if you have any further queries, please do let us know. 
 
Thanking you and looking forward to hearing from you soon. 
 
Best regards, 
 
Sarita Maharjan
United Women’s Association

More accommodation in Kathmandu: Updated hotel list

Dear All World Coordinators and sisters, 
 
Namaste !
 
Please find below some more Hotel lists with its special net rate along with their contact details  for the World Women’s Conference 2016 and kindly do not forget to mention “wwc 2016” to get this special price when you book the room at hotel at your choice. Also, please do not forget to send us a cc copy of hotel name that each of the participants booked to stay in hotel so that we can track our participants when needed.
 
Herritage Category
Hotel Vajra : (1) Deluxe room
         (2) Standard room big
         (3) Standard room small
51
47
35
26
54
40
30
net on BB
Bijyeswori, Kathmandu, Nepal. Tel. No. ++977-1- 4272719, 4271819, 4283386, 4284120; Email :info@hotelvajra.com; vajra@mos.com.np www.hotelvajra.com
Tourist  Category
Nirvana Garden Hotel
42
48
net on BB
Thamel, Kathmandu; Tel +977-1-4256200, 4256300, 4256333, 4256444 Fax: 00 977 1 4260668
Website: www.nirvanagarden.com     
Tourist  Category
Hotel Harati
60
42
50
net on BB
Ikhapokhari, Chhetrapati,Kathmandu, Nepal
Tel : 977-1-4257907, 4257758
Fax : 977-1-4263469, 426342
       harati@wlink.com.np
 
Tourist Category
Hotel Impala Garden : (1)Economy
                   (2) Standard room
                   (3) Deluxe room
24
24
31
34
31
38
41
net on BB
Chaksibari Marga, Thamel, Paknajole, Kathmandu, Nepal;
+977-1- 470 1695 / 470 1549 :Fax: +977-1- 4700338;
Email :hello@hotelimpala.com.np; http://hotelimpala.com.np
Tourist Category
Hotel Thamel : (1) Standard room
                       (2) Deluxe room
55
70
65
80
net on BB
Thamel Marga, Kathmandu, Nepal; Tel : 977-1-4414693, 4423968; Fax : 977-1-4418547
E- mail: hotelthamel@wlink.com.np www. hotelthamel.com
 
Tourist Category
Hotel Thamel : (1) Deluxe room
45
54
net on BB
Bramhakumari Marga, Kathmandu, Nepal; Tel : 977-1-4250793, 4258648;4258546
E- mail: infol@holyhimalaya.com www. holyhimalaya.com
 
Hope that every thing clear and in order. However, if you have any further queries, please do let us know. 
 
Thanking you and looking forward to hearing from you soon. 
 
Best regards, 
 
Sarita Maharjan
United Women’s Association


Weiterlesen

Jede Menge neue Spendeninitiativen von Hamburg bis München, von Berlin bis Esslingen

Spendenaktion 17.1

 

 

 

20.01.2016
Neues von der Spendenkoordinatorin

In meinen Telefoninterviews mit Courage Gruppen stellte sich heraus, dass schon viele Spenden gesammelt wurden und jetzt in der Vorbereitung des Internationen Frauentags in fast allen Städten bei Demonstrationen, Aktionen, Bündnissen oder Ähnlichem geplant sind. In manchen Orten hat das Frauenfrühstück schon Tradition. Genauso wie die Teilnahme an One Billion Rising – Aktionen z.B. in Berlin. Hier ist fest eingeplant Spenden für die Weltfrauenkonferenz zu sammeln. Carola berichtete:

Weiterlesen